Licht der Hoffnung Teil 8 — Wege der Selbstheilung

Beitragsauszug: Warnung: Dieser Beitrag kann triggern! Meine Biografie Teil 8 Seit meinem letzten Selbstmordversuch führte ich regelmäßige Gespräche mit meinem Psychologen. Am Anfang blieb ich ihm gegenüber sehr verschlossen. Doch als es mir noch schlechter ging, begann ich mich zu öffnen. Die Gespräche taten mir gut und hielten mich psychisch ein bißchen über Wasser. Trotzdem war ich frustriert und begann diesen Unmut nun auch auf immer negativere Weise zu zeigen. Ich lebte im Heim, meine Familie wollte mich nicht mehr haben und die Menschen, die ich geliebt hatte, waren tot. Also was sollte es? Ich zog mir an was ich wollte. Desto schriller meine Outfits waren, desto mehr innere Befriedigung verschaffte mir das. Dann begann ich mir meine Haare zu tönen. Aber nicht in harmlosen Farben, sondern nach und nach die ganze Farbpalette durch. Es gab glaube ich keine Farbe, die ich nicht schon mal in meinen Haaren gehabt hätte. Ich wollte um jeden Preis anders sein. Ich wollte protestieren. Gegen den Liebesentzug und die Verweigerung jeglicher Zuneigung, die ich mir doch so sehr gewünscht hatte. So ließ ich mir als Krönung vom Ganzen, sogar noch eine Hälfte meiner Haare abschneiden und tönte diese blau, während die ich die lang verbliebene in häßlichem moosgrün erstrahlen ließ. Passend dazu besorgte ich mir… Zum Weiterlesen klick auf den Titel!

über Licht der Hoffnung Teil 8 — Wege der Selbstheilung

Votre commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l’aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s